Campingplatz
Campeggio Monteluco
Loc. San Pietro
I-06049 Spoleto (PG)
Tel.: +39 0743 220358
 
 

Von Assisi nach Spoleto (76 km)

Getreide am WegrandDie heutige Etappe wird die längste dieser Reise werden. Zudem zeigt das Thermometer am Nachmittag 44°C, was die Sache auch nicht gerade einfacher macht.

Wir verlassen den Campingplatz Richtung Assisi, umrunden den Hügel, auf dem die Stadt liegt und radeln in Richtung Spello. Dies ist die erste Stadt auf unserer heutigen Tour, die wir besichtigen.

  Spello Spello Stadtansicht

BevagnaVon Spello aus geht es weiter nach Bevagna, wo wir in der Mittagshitze auf der Piazza Filippo Silvestri eine längere Siesta bei einem Gläschen kalten Wassers einlegen.

Dann geht es bei starkem warmen Gegenwind weiter an einem kleinen Flüßchen entlang bis Borga. Hier hat man auf der rechten Seite einen Blick auf Montefalco und auf der linken Seite auf die Stadt Trevi, welche wir aber links liegen lassen.

  Blick auf Trevi

Wir biegen von der Straße ab, um den Campingplatz in Bruna (Petrignana) anzusteuern. Nachdem wir 7 km weiter diesen Ort erreicht haben, stellen wir mit Entsetzen fest, dass dieser Campingsplatz bereits zwei Jahre geschlossen ist.

Was nun, Spoleto ist noch ca. 8 km entfernt. Wir übernachten am Ende bei einem Bauernhof, wo wir unser Zelt aufschlagen und sogar den hofeigenen Swimmingpool benutzen dürfen.

Spoleto Burg

Weiter zum nächsten Tag