Im Jahr 2007 war mal wieder Italien das Ziel unserer Radtour. Von Florenz aus war die ewige Stadt Rom unser Ziel. Dabei waren es "nur" 360 km direkt auf der Strecke, welche aber in dieser bergigen Gegend und bei Temperaturen von 38° bis 44°C hart erkämpft waren.

Die Reise begann von München aus mit dem Nachtzug nach Florenz.

Arezzo S. FrancescoVon Florenz aus ging es im Arnotal entlang Richtung Süden. Erste Station war das kleine Städtchen Figline Valdarno. Noch in der Toskana besuchten wir Arezzo und Cortona.

Abend am Lago di Trasimeno

Am Lago di Trasimeno erreichen wir Umbrien. Hier besuchen wir die Städte Perugia, Assisi und Spoleto.

Perugia Dom San Lorenzo Assisi Grabkirche Hl. Franziskus

Am Ende unserer Reise nehmen wir uns drei Tage Zeit, die ewige Stadt Rom zu erkunden. Neben dem Vatikan mit dem Pertersdom erkunden wir das mittelalterliche als auch das antike Rom. Auch ein Abstecher zum Mittelmeer darf nicht fehlen.

Rom - Blick von Kuppel des Petersdoms

Für alle, die Interesse an dieser Tour haben oder eine Anregung für ihren nächsten Radurlaub suchen, haben wir die einzelnen Etappen beschrieben und am Ende ein paar Tips und Tricks für Vorbereitung und Durchführung der Reise angeführt.